Stadtring: Halbseitige Sperrung zwischen Rostocker Straße und Südring

11.08.2020

Bielefeld (bi)

Ab Mittwoch, 12. August, wechseln die Straßenbauarbeiten auf dem Stadtring in den zweiten Bauabschnitt. Der Stadtring wird dann zwischen der Rostocker Straße und dem Südring halbseitig gesperrt. Das Ausfahren in Richtung Gütersloher Straße bleibt immer möglich. Eine Umleitung (U 13) ist ausgeschildert. Die zweite Bauphase soll voraussichtlich bis Freitag, 11. September, abgeschlossen werden. Anschließend wechseln die Arbeiten in den dritten Abschnitt auf dem Stadtring von der Westfalenstraße bis zur Cheruskerstraße.

Auf dem Stadtring wird das Bielefelder Radwegenetz zwischen Westfalenstraße und Südring erweitert. Gleichzeitig werden die Asphaltoberfläche saniert und die bestehenden Kreuzungsbereiche umgestaltet. Die Arbeiten erfolgen in insgesamt drei Bauabschnitten. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober. Der Austausch der Gehwegoberflächen erfolgt im Anschluss im Frühjahr 2021.