Altstädter Kirchplatz/ Niederwall: Geänderte Verkehrsführung

20.11.2020

Bielefeld (bi)

Der Einmündungsbereich der Straße Altstädter Kirchplatz“ auf den Niederwall wird umgebaut und erhält einen Fußgängerüberweg. Ab Montag, 23. November, wird die Straße zwischen Niederwall und Renteistraße in Richtung Renteistraße zur Einbahnstraße. Aus der Renteistraße kommend kann der Autoverkehr dann nur noch nach rechts in Richtung Altstadt und nicht mehr nach links in Richtung Rathaus fahren. Der Bereich Altstädter Kirchplatz/ Niederwall ist ein Unfallschwerpunkt. Der neue Fußgängerüberweg soll hier für mehr Sicherheit sorgen. Die Arbeiten sollen voraussichtlich am Freitag, 18. Dezember, abgeschlossen sein. Zu Fuß und mit dem Rad kann die Baustelle passiert werden.