Karolinenstraße weiter teilweise gesperrt

30.11.2020

Bielefeld (bi)

Die Hochbauarbeiten auf dem Grundstück Karolinenstraße 2 dauern an. Daher bleibt die Fahrbahn der Karolinenstraße bis voraussichtlich Anfang Februar teilweise gesperrt. Zwischen Kammerratsheide und Herforder Straße ist die Karolinenstraße Einbahnstraße. Die Einfahrt in die Karolinenstraße von der Herforder Straße ist nur über die eingerichtete Umleitung (U15) möglich. Zu Fuß und mit dem Rad kann die Baustelle passiert werden.