Neue kreative Online-Kurse an der VHS

10.02.2021

Bielefeld (bi)

Für alle, die auch während des Lockdowns kreativ bleiben möchten und sich über den Austausch mit anderen Menschen freuen, bietet die Volkshochschule (VHS) neue kreative Online-Kurse: So gibt es beispielsweise ein Literaturcafé über „Starke Frauen“, in dem Teilnehmende online mit der Dozentin Claudia Niederhaus aktuelle Literatur besprechen. Start ist am 22. Februar mit Anne Webers „Annette, ein Heldinnenepos“ (Kursnummer 2112108K8). Wer gerne selber schreibt, kann sich am 27. und 28. Februar in der Online-Krimi-Werkstatt unter Anleitung des erfahrenen Autors und Dozenten Jörg Wolfradt einen eigenen packenden Kurz-Krimi rund um spannende Locations, Täter und Opfer und eine stimmige Dramaturgie erarbeiten (Kursnummer 2112165W8). Eine Einführung ins journalistische Schreiben gibt die Bielefelder Journalistin Silke Tornede online ab 11. März. Im Kurs geht es um journalistische Grundlagen wie Recherche, Interviewführung, Meldung und Bericht. Praktische Schreibübungen sind Bestandteil des Kurses (Kursnummer 2112773K8). Musikalisch wird es, wenn die Sängerin und Dozentin Ramona Kozma online ab 13. März die Besonderheiten von Balkan- und Roma-Traditionals erklärt und in der Gruppe erprobt (Kursnummer 2112352E8).

Voraussetzung für die Online-Kurse sind PC oder Laptop mit einer stabilen Internetverbindung sowie Headset bzw. Mikrofon und Kamera. Eine frühzeitige Anmeldung unter www.vhs-bielefeld.de oder Tel. 0521 51-3689 ist notwendig.