Klosterplatz-Wochenmarkt mit neuen Öffnungszeiten
Angebot anstelle des Abendmarkts läuft weiter

(06.05.2020)

Auf dem Klosterplatz findet weiter jeden Donnerstag ein Wochenmarkt anstelle des Abendmarktes statt. Diese Sonderregelung galt in Corona-Zeiten bereits seit dem Saisonstart Anfang April. Allerdings ändert Veranstalter Bielefeld Marketing ab Donnerstag, 7. Mai 2020, die Öffnungszeiten des Wochenmarkts, der jetzt wieder etwas später beginnt und endet: von 16 bis 20 Uhr. Grund dafür ist das Anlaufen des Schulbetriebs. Der Klosterplatz wird wieder zum Teil als Schulhof genutzt und steht deshalb donnerstags erst später als bisher zur Verfügung.

Bielefeld Marketing hat den Markt vorerst zu einem reinen Nahversorgungsangebot umgestellt. Es gibt Nahrungsmittel von Käse über Fleisch bis hin zu Feinkost sowie Blumen.  Gastronomie-Stände und Live-Musik wird es zumindest vorerst weiterhin nicht geben. Hier ist Bielefeld Marketing im engen Austausch mit den zuständigen Behörden. Auf dem Wochenmarkt gelten natürlich weiterhin die aktuell geltenden Hygienestandards und Vorsichtsmaßnahmen, die Kunden derzeit von anderen Wochenmärkten oder aus dem Supermarkt kennen.

Pressekontakt:
Bielefeld Marketing GmbH
Jens Franzke
Pressesprecher
Tel. 0521 513518
jens.franzke@bielefeld-marketing.de