Bundesweiter Digitaltag 2020

Bielefeld ist mit Highlight-Aktionen dabei
Auf dem ersten bundesweiten Digitaltag am Freitag, 19. Juni, präsentiert die Stadt Bielefeld viele beachtenswerte Aktionen aus ihren digitalen Aktivitäten. Das Aktionsspektrum reicht vom
  • digitalen Dialog im Externer LinkBIE CITY Hackathon über
  • die virtuelle Schulung, aus offen Daten eine eigene Karte zu erstellen bis hin
  • zum kartengestützten Pflegeportal zu allen Fragen in Sachen Pflege sowie
  • zum Portal für die tagesaktuellen Informationen zur Mobilität in der Stadt.
Bielefeld schaltet auch exklusiv für den Digitaltag die Schrägluftbilder vom gesamten Stadtgebiet frei.
Außerdem können die Online-Besucher*innen eine virtuelle Führung durch den Tierpark Olderdissen unternehmen und hierzu, wie auch bei den Portalangeboten, digital Kontakt mit den Fachkundigen aufnehmen.

Alle Aktionen und eine interaktive Aktionslandkarte unter Externer Linkwww.digitaltag.eu.

Das Digitalisierungsbüro der Stadt Bielefeld ermuntert, das vielfältige Angebot der Initiative »Digital für alle« aufzusuchen. Es zeigt für Jung und Alt, Einsteiger*innen und Fortgeschrittene, Vereine, Unternehmen, Länder und Kommunen, was im virtuellen Raum alles möglich ist. Mit dem Digitaltag soll die digitale Teilhabe für alle gefördert werden und die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und über die Chancen und Herausforderungen diskutiert werden.