Bürgeramt

Rentenstelle
Neues Rathaus
Niederwall 23
1. Obergeschoss, Flur G, Zimmer G 105, 107, 107a
33602 Bielefeld
Fax 0521 51-3564
E-Mail: E-Mailversicherungsamt@bielefeld.de

Sprechzeiten nur nach telefonischer Terminvereinbarung:
0521 51-8019, Mo-Fr 8-12 Uhr, Do zusätzlich 14.30-18 Uhr.

Sachbearbeitung Zimmer Telefon
Frau Ens G 105 0521 51-2292
Frau Hübner G 107 0521 51-6614
Frau Weitcamp G 107a 0521 51-8019


Aufgaben der Rentenstelle

  • Erteilung von allgemeinen Auskünften in Fragen der Sozialversicherung (keine Beratung)
  • Aufnahme von Rentenanträgen und anderen Leistungsanträgen (z.B. Reha) in der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Westfalen (bzw. anderer Regionalträger) sowie der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
  • Aufnahme von Anträgen auf Kontoklärung (Klärung rentenrechtlich bedeutender Zeiten, Wiederherstellung von Versicherungsunterlagen) und in dem Zusammenhang Aufnahme von Anträgen auf Feststellung von Kindererziehungszeiten / Berücksichtigungszeiten wegen Kindererziehung
  • Unterstützung der verschiedenen Sozialversicherungsträger bei Ermittlungen vor Ort, z. B. durch Zeugenvernehmungen und weitere Sachverhaltsaufklärungen
› Hinweis
Bitte wenden Sie sich an die Deutsche Rentenversicherung:
  • für eine Rentenberatung
  • für Informationen über Ihre persönlichen Rentendaten oder
  • eine konkrete „Rentenauskunft” (das heißt, Sie möchten wissen, wie hoch Ihre Rente nach dem momentanen Stand Ihres Versicherungskontos ausfallen würde).

Kontakt
Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung
Am Bahnhof 6 (Leinenmeisterhaus)
33602 Bielefeld
Tel. 0521 / 52540
Fax 0521/5254190
E-Mailab-bielefeld@drv-westfalen.de