Briefwahl/ Urnenwahl

Es gibt verschiedene Wege, über die Sie ihr Wahlrecht bei der Stichwahl am 27. September ausüben können.

Urnenwahl

So können Sie von 8 Uhr bis 18 Uhr in das für Sie zuständige Wahllokal gehen, um Ihre Stimme abzugeben. Das Wahllokal ist auf Ihrer Wahlbenachrichtigung angegeben.
Bitte legen Sie im Wahllokal die Wahlbenachrichtigung und den Personalausweis bzw. Reisepasses vor. Bei Verlust der Wahlbenachrichtigung ist die Stimmabgabe auch ausschließlich durch Vorlage des Personalausweises bzw. Reisepasses möglich.

Zu welchem Stimmbezirk Ihre Straße gehört, können Sie dem PDF-Dokument Straßenverzeichnis entnehmen.

Welcher Stimmbezirk in welchem Wahllokal eingerichtet ist, können Sie dem PDF-Dokument Verzeichnis der Wahllokale entnehmen.

Briefwahl

Außerdem gibt es die Möglichkeit der Briefwahl. Wer bereits mit dem Briefwahlantrag zur Wahl am 13. September angekreuzt hat, dass er auch im Falle einer Stichwahl am 27. September Briefwahl machen möchte, braucht nichts zu veranlassen. Die Briefwahlunterlagen werden ab Donnerstag, 17. September, vom Wahlteam automatisch verschickt.

Hinweis

Das Wahlteam hat bis Montagmittag mehr als 65.000 Briefwahlunterlagen an den Postdienstleister übergeben. Offensichtlich ist es zu Verzögerungen in der Zustellung gekommen, denn ein Teil der Unterlagen ist bis gestern Abend, 22. September, nicht zugestellt worden. Das belegen eine Vielzahl von Anrufen und E-Mails, die am 23. September beim Wahlteam eingingen.

Die Stadt Bielefeld weist in diesem Zusammenhang auf Folgendes hin:

Die Post hat auf Nachfrage bestätigt, dass sich noch Briefwahlunterlagen in der Zustellung befinden. Es wurde zugesagt, dass alle Briefe am 23. September im Laufe des Tages noch zugestellt werden. Die Stadt Bielefeld empfiehlt daher allen, die Briefwahlunterlagen bereits beantragt aber noch nicht erhalten haben, zunächst noch bis Donnerstag, 24. September, nach der Postzustellung abzuwarten.

Sollten dennoch in Einzelfällen keine Unterlagen eintreffen, wird empfohlen, die Ersatzunterlagen persönlich bei den nachfolgend benannten Dienststellen zu beantragen und direkt entgegen zu nehmen. Bei einer Neuausstellung wäre auf dem regulären Postweg mit einer Auslieferung durch die Post erst am Freitag oder Samstag zu rechnen. Eine rechtzeitige Rücksendung per Post wäre dann kaum noch möglich.

Wilhelmstr. 3
Öffnungszeiten:
Mi: 8-15 Uhr
Do: 8-12 Uhr, 14-18 Uhr
Fr: 8-18 Uhr

In den Bezirksämtern Brackwede, Jöllenbeck, Sennestadt, Senne sowie in Heepen in der Turnhalle der ehemaligen Tieplatzschule (nicht barrierefrei), Altenhagener Str. 8a
Öffnungszeiten:
Mi: 8-12 Uhr
Do: 8-12 Uhr, 14.30 – 18 Uhr
Fr: 8-18 Uhr

Wahlbriefe können noch bis Sonntag um 16 Uhr auch direkt in die Briefkästen an folgenden Dienststellen eingeworfen werden:

  • Neues Rathaus, Tag- und Nachtbriefkasten, Niederwall 23
  • Wahlteam, Herforder Str. 76
  • Bezirksamt Heepen
  • Bezirksamt Jöllenbeck
  • Bezirksamt Brackwede
  • Bezirksamt Senne
  • Bezirksamt Sennestadt

  • Diese Briefkästen werden am Sonntag um 16 Uhr nochmals geleert.

    Briefdirektwahl

    Ab 17. September
    Ab Donnerstag, 17. September, gibt es die Möglichkeit der Briefdirektwahl. Die Stadt bietet an mehreren Standorten in der Innenstadt und in den Bezirken die Möglichkeit zur sogenannten Briefdirektwahl. Bereits vor dem 27. September können so an Ort und Stelle die Stimmzettel ausgefüllt werden.

    Zur Beantragung vor Ort reicht das Vorlegen eines Ausweisdokumentes (Personalausweis/ Reisepass) aus. Die Sachbearbeiter*innen vor Ort werden dann einen Antrag aufnehmen.

    Die Briefdirektwahl ist bis einschließlich Freitag, 25. September, 18 Uhr, möglich.

    Standorte

  • Innenstadt: Ehemalige Stadtbibliothek, Wilhelmstr. 3 (nicht im Neuen Rathaus); Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 15 Uhr, Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
  • Öffnungszeiten in den Bezirken: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag zusätzlich von 14.30 bis 18 Uhr.
  • Brackwede: Bezirksamt, Germanenstr. 22, Eingang Sitzungssaal
  • Heepen: Turnhalle der ehemaligen Tieplatzschule, Altenhagener Str. 8a
  • Jöllenbeck: Bezirksamt, Amtsstr. 13
  • Senne: Bezirksamt, Windelsbleicher Str. 242
  • Sennestadt: Bezirksamt, Lindemann-Platz 3



  • Kontakt

    Wahlteam
    Tel. 51-5960