Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Schulabschluss: mindestens Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsstätte: Theater Bielefeld
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld
Ausbilder: Herr Adriaans
Berufsschule: Carl-Severing-Berufskolleg für für Metall- und Elektrotechnik
Hermann-Delius-Straße 4
33607 Bielefeld
Ausbildungsinhalte: Du bereitest den technischen Ablauf von Veranstaltungen vor und betreust die Technik während der Veranstaltung. Im ersten Schritt recherchierst Du, welche technischen Anlagen für eine bestimmte Veranstaltung benötigt werden. Braucht ein Veranstalter eine Beleuchtungs- oder Projektionsanlage, wird diese von den Fachkräften für Veranstaltungstechnik aufgebaut und während der Veranstaltung auch bedient. Dabei musst Du nicht nur auf das Ergebnis, sondern auch auf die Sicherheitsbestimmungen achten. Außerdem werden während der Veranstaltung die unterschiedlichen Arbeitsabläufe koordiniert. Du bildest die Schnittstelle zwischen allen Beteiligten und übernimmst so eine zentrale Rolle. Bei der Beschaffung der Technik beweist Du gutes Verhandlungsgeschick und Kreativität, um innerhalb des festgelegten Budgets ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Einkommen/ Perspektive:
  • attraktive Ausbildungsvergütung
    1. Jahr 968,26 Euro
    2. Jahr 1.018,20 Euro
    3. Jahr 1.064,02 Euro
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Abschlussprämie als Einmalzahlung in Höhe von 400 € nach bestandener Abschlussprüfung
  • bei freien Stellen und guter Leistung Aussicht auf Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis



  • Kontakt

    Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen
    Jörg Schachtsiek
    Theresa Ahlemeier
    Davina Donicht
    E-MailE-Mail

    Ausbildungshotline
    Tel. 0521 51-5111

    Die aktuellen Ausschreibungen finden Sie unter Ausbildungsangebote.
    Bitte nutzen Sie für die Bewerbung das Onlinefomular.