Übergangs-Radstation fertiggestellt

Digitaler Zugang steht ab sofort zur Verfügung
Die Radstation am Bielefelder Hauptbahnhof hat seit dem 10. September 2019 wieder geöffnet, mit Chipkarte rund um die Uhr. Tagesgäste ohne Chipkarte können ihr Fahrrad zu den regulären Öffnungszeiten abstellen und den Reparaturservice von Etiennes Radladen nutzen.
Die alte Radstation wurde Ende Januar 2019 abgerissen, weil die Bahn das Grundstück als Ersatzfläche für ihren Wertstoffhof benötigt. In der Zwischenzeit gab es für die Radler und Pendler eine Übergangslösung im ehemaligen Postgebäude an der Nahariyastraße.

Die Zugangskarten werden ab sofort an der Nahariyastraße und im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 ausgegeben. Es können sowohl Monats-, als auch Jahreskarten erworben werden.
Aktuell errichtet die Stadt weitere Fahrradabstellanlagen an der Nahariyastraße und an der Joseph-Massolle-Straße hinter dem Hauptbahnhof, die dann im September noch eröffnet werden sollen. Dafür können sich die Jahreskarten-Kunden einen festen Stellplatz sichern. Mit den beiden zusätzlichen Anlagen entstehen 140 weitere Stellplätze für Fahrräder.

Ursprünglich hatten moBiel und Stadt Bielefeld mit einer Fertigstellung der Übergangs-Radstation Mitte März gerechnet. Der Umbau war jedoch aufwendiger als anfangs geplant. So dauerten beispielsweise Betonschneidearbeiten länger, weil der Boden dicker war als gedacht. Auch sorgte die hohe Auslastung der Baufirmen für Verzögerungen. Eine Machbarkeitsstudie für den Bau eines komplett neuen Fahrradparkhauses ist in Arbeit.

Preise
Jahreskarte 70,00 Euro *
Monatskarte 7,00 Euro *
Tageskarte 0,70 Euro
* 20 % Rabatt mit einem moBiel-Abo

Öffnungszeiten
Für Chipkarten-Inhaber Rund um die Uhr
Für Tagesgäste ohne Chipkarte Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr und von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Für Kunden von Etiennes Radladen Dienstag bis Freitag von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr



Kontakt

Externer Linkwww.mobiel.de
Tel. 0521-176381

Amt für Verkehr
Tel. 0521 51-0
E-MailE-Mail