Umwelt - Natur - Klima


Abfallentsorgung in der Corona-Krise
Derzeit sind mehr Menschen zuhause. Das bedeutet mehr Abfall. Es ist weiterhin wichtig, auf die richtige Abfallentsorgung zu achten. Mit dem Coronavirus infizierte Menschen und diejenigen, bei denen ein Verdacht vorliegt, müssen sich auch in Sachen Abfallentsorgung anpassen.




Magazin: "natur erleben"
Entdecken Sie die naturnahen, sportlichen und familienfreundlichen Seiten Ihrer Stadt. Die aktuelle Ausgabe steht ab sofort als Download zur Verfügung.




Förderprogramm Schottergärten
Mehr Lebensraum für Schmetterling Biene und Co. – die Stadt Bielefeld zahlt einen Zuschuss von 500 Euro für die Umgestaltung von Schottergärten in naturnahe, insektenfreundliche Vorgärten. Insgesamt 50 Bielefelder*innen können von dem Förderprogramm profitieren. Externer LinkAlle Infos




ÖKOPROFIT® Regiopolregion Bielefeld
13 Unternehmen aus der Regiopolregion Bielefeld starteten Mitte Februar eine neue ÖKOPROFIT Runde und werden nun in den nächsten zwölf Monaten gemeinsam Umwelt- und Ressourcenschutz ganz oben auf die Agenda setzen.




Klimaanpassungskonzept
Im Oktober 2019 wurde das Klima-
anpassungskonzept von einem Gutachterteam fertig gestellt und wird derzeit in den politischen Gremien beraten. Das Konzept setzt sich aus der Beschlussvorlage und zugehörigen Dokumenten zusammen. Diese können über das Externer LinkRatsinformationssystem eingesehen werden. Außerdem können im Externer LinkOnline-Kartendienst zusätzlich die Planungshinweiskarten "Stadtklima" und "Starkregenvorsorge und wassersensible Stadtentwicklung" aufgerufen werden.


Thermografie-Aktion Winter 2019/2020
Bis zum 31. März 2020 haben Hausbesitzer die Möglichkeit, an der Thermografie-Aktion des Umweltamtes teilzunehmen. Wärmebilder von Gebäuden können zum Beispiel auf mangelhafte Dämmungen, Feuchteschäden im Mauerwerk oder undichte Fenster aufmerksam machen und damit Ursachen für einen erhöhten Energieverbrauch aufzeigen. Deshalb bietet das Umweltamt auch in diesem Jahr eine Thermografie-Aktion an.


Coffee to go - der Umwelt zuliebe
Bereits seit Oktober 2017 wird der Bielefeld to go-Becher verkauft. Aufgrund des Engagements mehrerer Kooperationspartner ist er mittlerweile in fünf verschiedenen Trendfarben erhältlich und erfreut sich großer Beliebtheit. Doch nicht nur der Umweltschutz überzeugt, auch die mindestens 30 Cent Rabatt sprechen für sich.




Bergschäden Stieghorst
Aufgrund weiterhin drohender Tagesbrüche im Einwirkungsbereich des ehemaligen Gipsbergwerkes Stieghorst weist die Stadt darauf hin, dass der in diesem Bereich gelegene Wanderweg gesperrt ist. Darüber hinaus dürfen die im als PDF-Dokument  [1965 KB]Anlage 7 beigefügten Plan rot markierten Flächen nicht betreten werden.




Neuer Bielefelder Solaratlas
Der Solaratlas bietet zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten. Schnell lässt sich herausfinden, ob ein Dach für eine Solaranlage geeignet ist, welche Größe wirtschaftlich vorteilhaft ist oder sich die Anschaffung eines Stromspeichergeräts lohnt.



Altkleidercontainer: Standortsuche im Netz
In den Externer LinkonlineKARTEN erleichtert Ihnen den Weg zum nächsten Altkleidercontainer. Über den Link werden Sie auf eine Gesamtübersicht mit allen Containern geleitet. Dort können Sie sich ganz einfach in die Karte einzoomen und die genauen Standorte anzeigen lassen. Mehr zum Thema Altkleider unter Externer Linkwww.kleiderwelle-bielefeld.de.





Altglascontainer schneller finden
Schnell und einfach: Die langwierige Suche nach dem nächsten Altglascontainer hat ein Ende. Ab sofort können Sie sich über die Suchmaske im Online-Kartendienst ganz bequem die nächstgelegenen Standorte anzeigen lassen. Die Altglascontainer sind ab dem Maßstab 1:7000 sichtbar.


Neue Daten im Digitalen Umweltatlas
Suchen Sie Umweltdaten für Bielefeld? Wollen Sie wissen, ob Ihr Grundstück im Wasserschutzgebiet liegt? Oder welche Gewässergüte der Bach in Ihrer Nachbarschaft aufweist? Suchen Sie Mobilfunk-Standorte? Das Umweltamt stellt diese und andere Umweltinformationen im Digitalen Umweltatlas online zur Verfügung.



Abfallkalender online

Ihre Umwelt-Partner

Das Umweltamt kümmert sich um Wasser und Boden, Landschaft und Natur, Klima und Luft.


Zum Umweltbetrieb gehören die Stadtreinigung, die Stadtentwässerung sowie die Pflege von Grünanlagen und Friedhöfen.