STADTRADELN 2018

Mehr Teilnehmende, mehr Kilometer, mehr Klimaschutz
Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima” sammelten die Bielefelder Stadtradlerinnen und Stadtradler in der Zeit vom 10. Juni bis 30. Juni 2018 hervorragende 729.711 Fahrradkilometer, was einer 18-fachen Länge des Äquator entspricht. Damit wurde das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen. Die Teilnehmenden haben mit der Aktion 104 Tonnen CO2-Ausstoß eingespart, denn damit wäre die Atmosphäre bei der zurückgelegten Strecke mit dem Auto belastet worden.

So viele Teilnehmende in Schul-, Betriebs-, Vereins- oder Familienteams wie noch nie haben Wege per Rad zurückgelegt, dokumentiert und damit ein Zeichen für Klimaschutz, Radförderung und Lebensqualität gesetzt.

Neben vielen kleinen sportlichen Wettbewerben zwischen den Teams sorgt das STADTRADELN immer auch für viel Spaß, gesunde Bewegung und Gesprächsstoff rund ums Radfahren.

STADTRADELN 2018 – Eckdaten für Bielefeld

  • 4852 Stadtradlerinnen und Stadtradler haben
  • in 187 Teams
  • 729.711 Rad-Kilometer in den drei Wochen dokumentiert,
  • dies entspricht etwa 150 Kilometer pro Teilnehmendem,
  • 14 Mitglieder des Kommunalparlamentes nahmen teil.


Gut zu wissen

Bielefeld fährt Rad
Viele Informationen rund um das Thema Radfahren in Bielefeld finden Sie auf den Seiten des Amtes für Verkehr - zum Beispiel den aktuellen Fahrradstadtplan, Informationen zum Thema Sicherheit für Radfahrer oder Auskünfte über aktuelle Baumaßnahmen.






STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses



Kontakt

Umweltamt
Regine Thamm-Wind
Tel. 0521 51-2884
E-MailE-Mail

Björn Brodner
Tel. 0521 51-3921
E-MailE-Mail





Informationen