Impfzentrum

Sonntags künftig geschlossen

Aufgrund der nachlassenden Nachfrage der Corona-Schutzimpfung wird das städtische Impfzentrum in der Schillerstraße ab dem 23. Mai an den Sonntagen geschlossen bleiben.

„Das Impfzentrum in der Schillerstraße wird leider nur noch mäßig besucht. Durchschnittlich lassen sich noch zwischen 25 und 80 Personen täglich impfen. Daher haben wir entschieden, dass wir an den Sonntagen künftig nicht mehr geöffnet haben. Von Montag bis Samstag sind natürlich weiterhin alle herzlichen eingeladen, sich zu informieren oder sich impfen zu lassen“, so Gesundheitsdezernent Martin Adamski. 

An den geöffneten Tagen finden Impfungen mit und ohne Termin von 10 bis 18 Uhr statt. Impfinteressierte, die im Vorfeld keinen Termin vereinbart haben, werden gebeten bis spätestens 17.30 Uhr zu erscheinen. Geimpft wird sowohl mit den mRNA-Impfstoffen der Firmen Moderna und Biontech als auch mit dem Protein-Impfstoff Novavax. 

Termin vereinbaren

Bielefelder Impfzentrum