Verkehrslärm

Der kontinuierliche Anstieg des Verkehrsaufkommens und der damit verbundene Verkehrslärm ist eine erhebliche Belastung für die Gesundheit der Bürger*innen. In den nächsten Jahren müssen daher ganz erhebliche Anstrengungen unternommen werden, um zum Schutz der Bevölkerung deutliche Fortschritte zu erzielen.

Das Amt für Verkehr übernimmt folgende Aufgaben:

  • Schallschutzgutachten zu Straßen- und Stadtbahnplanungen
  • Maßnahmen zu aktivem und passivem Lärmschutz
  • Finanzielle Abwicklung geförderter Baumaßnahmen für den passiven Lärmschutz 
  • Lärmmindernde Maßnahmen - straßenbaulich, straßenverkehrsrechtlich, verkehrslenkend, verkehrstechnisch und konzeptionell