Entfernungsbescheinigung

Durch die vom Amt für Geoinformation und Kataster auf Antrag ausgestellte Entfernungsbescheinigung wird die kürzeste Entfernung zwischen zwei Liegenschaften, z.B. Wohnhaus und Arbeitsstelle oder Schule amtlich bescheinigt. Die amtliche Entfernungsbescheinigung wird u.a. zur Geltendmachung von Ansprüchen bei Behörden (z.B. nach den Bestimmungen des Sozialgesetzbuches oder der Schülerfahrkostenverordnung) oder als Kalkulationsgrundlage benötigt. Die amtliche Entfernungsbescheinigung ist in der Regel gebührenpflichtig.

Entfernungen kann das Amt für Geoinformation und Kataster nur für das Bielefelder Stadtgebiet bescheinigen. Führt die Strecke, für die eine Entfernungsbescheinigung beantragt wird, über die Ortsgrenzen in die Nachbarkreise wird die Anfrage zur Ergänzung der Daten an die betroffenen Nachbarkreise weitergeleitet. 

Für Fragen zur Ausstellung von Entfernungsbescheinigung und deren Beantragung steht Ihnen das Amt für Geoinformation und Kataster gerne zur Verfügung.

Zum Antragsformular