Willkommen - Büro für Zugewanderte

Bielefeld ist bunt und weltoffen und heißt seine Neubürger*innen willkommen.

Das zeigt sich unter anderem im Willkommensbüro. Direkt am Rathaus, ganz zentral, ist das Büro eine erste Anlaufstelle für alle Menschen, die (neu) in unsere Stadt gekommen sind. Ob Geflüchtete, Arbeitsmigrant*innen, Studierende, nachziehende Familienangehörige – sie alle erhalten hier erste Beratung und werden in die zuständigen Dienste und Fachstellen weitergeleitet und vermittelt.

Fragen zu

  • Orientierungs- und Integrationshilfen,
  • Sprach- und Integrationskursen,
  • Aufenthaltsangelegenheiten,
  • Lebensunterhalt und Wohnen,
  • Kindergarten und Schule,
  • Ausbildung und Beruf

haben hier ebenso Platz wie ganz persönliche Anliegen zu Gesundheit, Sicherheit, Sorgen und Nöten.

Bei spezifischen Fragen rund um das Thema Ukraine finden Sie erste Informationen auch unter Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine.

Die Partner Stadt Bielefeld, Caritasverband Bielefeld, AWO Kreisverband Bielefeld, DRK Kreisverband Bielefeld, Diakonie für Bielefeld gGmbH und IBZ Friedenshaus e.V. gestalten gemeinsam das Beratungsangebot von Montag bis Freitag.

Weitere Partner, Informationen über aktuelle Projekte und Aktionen bereichern das Beratungsangebot.