Trauort Bauernhausmuseum

Trauzimmer Bauernhausmuseum
Das Bauernhausmuseum, das 2001 mit dem „Special Commendation” des European Museum of the Year Award (EMYA) ausgezeichnet wurde, bietet einen besonders rustikalen Rahmen für die standesamtliche Trauung im historischen Ambiente. Die Trauzeremonie wird auf der großen Bauerndeele vollzogen, wo traditionell die Braut des Hoferben in die Familie aufgenommen wurde. Unterschiedlichste Exponate zum Thema „die Hochzeit auf dem Lande” rufen das Gefühl einer kleinen Zeitreise hervor. Neben einer gut erhaltenen Hochzeitstruhe, in der zunächst die Aussteuer aufbewahrt wurde und die nach der Heirat als „Wäschetruhe” diente, ist der zur damaligen Zeit typische Kopfschmuck einer Braut erhalten geblieben. Während wir heute die stimmungsvolle Atmosphäre der historischen Bauernstube genießen, war das tatsächliche bäuerliche Leben um 1900 eher entbehrungsreich.

Das seit 1917 bestehende Bauernhausmuseum in Bielefeld ist das älteste Freilichtmuseum Westfalens. Ein Brand vernichtete 1995 das Haupthaus vollständig. Seit der Wiedereröffnung im Jahr 1999 widmet sich das Museum der Vermittlung und Veranschaulichung des ländlichen Lebens um 1850, welches durch die natürlichen, wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse der damaligen Zeit geprägt war. Jeder musste mit anpacken. Auch Kinder und ältere Personen leisteten ihren Arbeitsanteil. Bei guter Bewirtschaftung konnte der Hof erhalten und bestenfalls vergrößert an die nächste Generation weitergegeben werden, was häufig zum Zeitpunkt der Eheschließung geschah.

Wer im Anschluss hier feiern möchte, sei es nur mit einem Sektempfang oder die gesamte Hochzeitsfeier, kann sich mit dem Café des Bauernhauses in Verbindung setzen.

Inmitten grüner Auen, oberhalb Bielefelds gelegen, ist es, als wäre die Zeit für einen kurzen Augenblick stehen geblieben. Besucher, die hier herkommen, haben es plötzlich nicht mehr eilig, denn jegliche Hektik und Eile verfliegen im Nu.

Termine:
Montag (Mai bis September) 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (im 30-Minuten-Takt)

Eckdaten:
Dornberger Str. 82, 33619 Bielefeld
Sitzplätze für Hochzeitsgäste: 30
Stehplätze für Hochzeitsgäste: ca. 20
Barrierefrei: ja
Aufzug vorhanden: nein

Reservierung und Anmeldung zur Eheschließung
Gebühren

Betriebsferien
Die Stadtverwaltung geht in die Weihnachtspause. Die meisten Dienststellen bleiben vom 22. Dezember bis 1. Januar geschlossen.


Kontakt

Standesamt Bielefeld
Niederwall 23
33597 Bielefeld
Tel.: 0521 51-0 oder 0521 51-3444
Fax: 0521 51-6115
E-MailE-Mail

Reservierung und Anmeldung zur Eheschließung:
Montag bis Mittwoch: 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr, 14.30 – 18.00 Uhr
Freitag geschlossen!

Externer LinkTraukalender online