Gemeinsam Gesund – Gesundheitsförderung von Alleinerziehenden

Angebote zur Bewegung und Entspannung

Du willst was für deine Gesundheit tun? Dafür bleibt im Alltag Alleinerziehender häufig wenig Zeit. „Gemeinsam Gesund“ bietet Unterstützung und den Raum, etwas an diesem Alltag zu verändern.

Melde dich jetzt bei einem unserer kostenfreien Kurse und Workshops an.  Ein Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich. Bitte melde dich immer wöchentlich an. Falls du die Kinderbetreuung nutzen möchtest, teile uns bitte das Alter deiner Kinder mit.

Die gesundheitliche Situation Alleinerziehender ist häufig durch erhöhten psychosozialen Stress gekennzeichnet im Vergleich zu in Partnerschaft lebenden Menschen. Zusätzlich sind alleinerziehende Menschen häufig von einem niedrigen sozialökonomischen Status betroffen und erfahren erhebliche Mehrfachbelastungen. Untersuchungen zeigen, dass ein niedriger sozialer Status gesundheitliche Beeinträchtigungen von Alleinerziehenden verstärken kann.

In Bielefeld sind 17,4 Prozent der Familien alleinerziehend. Auch in der Stadt Bielefeld zeigt sich ein stark erhöhtes, relatives Armutsrisiko für diese Familienform. 57 Prozent der Alleinerziehenden im Stadtgebiet beziehen SGB II-Leistungen, obwohl zwei Drittel der Personengruppe berufstätig ist.

Das Projekt „Aufbau eines Netzwerkes und Implementierung bedarfsgerechter Maßnahmen zur Unterstützung der Gesundheit Alleinerziehender in Bielefeld“ hat zum Ziel, die Gesundheit Alleinerziehender in Bielefeld zu fördern und zu unterstützen. Unter Einbezug relevanter Akteure und der Zielgruppe der Alleinerziehenden sollen gesundheitsfördernde Maßnahmen und Interventionen in die Strukturen des Stadtgebiets etabliert werden. Die Interventionen entwickeln sich bewusst aus der gemeinsamen Arbeit im Kreis des Netzwerks heraus. Die Maßnahmen profitieren so von einem interdisziplinären Austausch und fachübergreifenden Erfahrungen.

Die Projektlaufzeit beträgt vier Jahre (01.05.2022 - 31.04.2026). Die Förderung erfolgt durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des GKV-Bündnisses für Gesundheit

Das Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt hat gemeinsam mit der Statistikstelle im Rahmen des Projektes „Gemeinsam Gesund – Gesundheitsförderung von Alleinerziehenden“ Alleinerziehende in Bielefeld zu ihren Bedarfen an Angeboten zur Gesundheitsförderung befragt. Von Ende September bis Mitte November 2022 haben 126 alleinerziehende Mütter und Väter den Online-Fragebogen ausgefüllt und äußerten so ihre Wünsche und Bedarfe rund um das Themenfeld Gesundheit.

Rückenfitness, Yoga, Spazierengehen sowie gleichauf „Fitness“ und Tanzen waren absteigend die häufigsten gewünschten Angebote im Themenfeld körperliche Aktivität. Im Themenfeld seelische Gesundheit wurden unter Angeboten der Entspannung am häufigsten Selbstfürsorge, Stressbewältigung und „eigene Kraft stärken“ genannt. Im Themenfeld Ernährung stand mit Abstand „Gemeinsames Kochen“ im Vordergrund, an zweiter Stelle „Gesundes Abnehmen“. Daneben gab es weitere Themen. Verfügbare Zeiten zur Wahrnehmung entsprechender Angebote waren  wochentags am Vormittag bis Nachmittag und Abend gleichauf mit Angeboten am Wochenende. Wichtig war eine gute, wohnortnahe Erreichbarkeit, eine Kinderbetreuung während des Angebots sowie eine ÖPNV-Anbindung. Einige wünschten sich Angebote mit Kind oder „manchmal mit Kind“ und die Mehrheit der Teilnehmenden sahen eine Kinderbetreuung während der Angebote als sehr wichtig an.

Auf Basis dieser Befragung und in Abstimmung mit anderen relevanten Akteurinnen und Akteuren sollen kostenfreie und langfristige Angebote für Alleinerziehende in Bielefeld aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung geschaffen werden.

Ist Ihr Alltag so anstrengend, dass Sie die Zeit mit Ihren Kindern nicht richtig genießen können? Schimpfen Sie viel, obwohl Sie das nicht wollen? Haben Sie mit Ihren Kindern immer wieder die gleichen Probleme? Denken Sie, dass es auch anders sein könnte? So geht es vielen Eltern.

Mit dem Kurs wollen wir allein / getrennt Erziehende Mütter und Väter unterstützen. Denn sie sind in einer besonderen Situation.

Der Kurs richtete sich an alleinerziehende Mütter und Väter von Kindern zwischen 3 und 10 Jahren.

Es wird zeitgleich eine Kinderbetreuung geben.

Wann?
Insgesamt 6 Treffen immer freitags von 16 bis 18 Uhr:

  • 12. Januar – 19. Januar – 26. Januar
  • 02. Februar – 09. Februar – 16. Februar

Wo?
Deutscher Kinder-Schutz-Bund – Ernst-Rein-Straße 53 – 33613 Bielefeld

Während des Kurses wird es eine kostenlose Kinderbetreuung vor Ort geben.

Kursleiter*in:
Birgit Gollan, Erzieherin und Sozialpädagogin

Anmeldung:
Sichern Sie sich jetzt einen Platz, es sind nur wenige verfügbar.

Lisa Steiner, Tel. +49 521-51-34763 oder per E-Mail: lisa.steiner@bielefeld.de

Zum Veranstaltungsflyer

Entspannung Yoga

Was? Yoga ist eine wirksame Methode zur Dehnung und Kräftigung der Muskulatur und zur Vorbeugung von Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen. Yoga kann den Geist beruhigen und im Alltag und im Beruf zur Entspannung führen.

In diesem Kurs wirst du Schritt für Schritt in die Theorie und Praxis des Yoga eingeführt. Für Anfänger*innen geeignet.

Start: Am 06.12.2023 bis 06.03.2024, jeden Mittwoch von 10.00 – 11.30 Uhr (kein Kurs in den Weihnachtsferien).

Wo? In der Volkshochschule, Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld, Raum E10

Anmeldung: wöchentliche Anmeldung telefonisch oder über Whatsapp mit Vor- und Nachname an Natalya Stockert unter: +491794683204

Mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch und etwas zu trinken

Helfende Hände

Bei Kinderverletzungen souverän reagieren! Wir behandeln ausgewählte Themen der Notfallversorgung wie Verschlucken, Kopfverletzungen, Schock, und Kreislaufstörungen. Wir werden viele praktische Übungen machen, z.B. das richtige Lagern und die Wiederbelebung von Säuglingen und Kleinkindern. Natürlich gehen wir auch auf individuelle Themenwünsche ein!

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung und ein Handbuch für Kindernotfälle. Der Kurs ist kostenfrei und mit Kinderbetreuung.

Wann? Samstag, 3. Februar 2024 von 9 bis 12.30 Uhr

Wo? AWO Mehrgenerationenhaus, Heisenbergweg 2 in Bielefeld (Stadtbahn 3 Haltestelle Nordpark)

Anmeldung: Da es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, melden Sie sich bitte rechtzeitig mit Angabe Ihres vollständigen Namens und Geburtsdatums an bei: Lisa Steiner, Email: lisa.steiner@bielefeld.de oder Tel. +49 521 – 51 34763

Flyer

In diesem Kurs werden Kondition und Kraft, Beweglichkeit, Balance und Koordination trainiert. Entspannungs- und Dehnübungen runden den Kurs ab. Das Programm eignet sich sehr gut für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene.

Wann? Freitag, 1. Dezember 2023, von 16.30 bis 18 Uhr

Wo? Hedwig Dornbusch-Schule, An der Stiftskirche 13, 33611 Bielefeld; Kursleiterin: Juliane Sassenroth

Anmeldung: Mit Angabe des Alters der Kinder unter 0521 9826090 oder per Email an: info@hedwig-dornbusch-schule.de

Mitbringen: Sportsachen und etwas zu trinken und für Ihr Kind etwas zu trinken / essen und ggfls. Wechselkleidung.

Mit Kinderbetreuung im Alter von 2-10 Jahren

Es erwartet Sie ein Wohlfühl-Paket mit Übungen und Techniken aus unterschiedlichen Entspannungsbereichen. Ziele hierbei sind: Stressabbau, Energieaufbau und natürlich Entspannung.

Wann? Samstag, 13.04.2024, 15.06.2024, 21.09.2024, 09.11.2024 

Wo? Hedwig Dornbusch-Schule, An der Stiftskirche 13, 33611 Bielefeld; Kursleiterin: Karin Lindenberg

Anmeldung: mit Angabe des Alters der Kinder unter Tel: +49 521 9826090 oder per Email an: info@hedwig-dornbusch-schule.de

Mitbringen: warme Socken, eine Decke und Wasser / Tee und etwas zu trinken / essen und ggfls. Wechselkleidung für Ihr Kind.

Mit Kinderbetreuung Alter 2-10 Jahre

Was? Wie kann ich eine frisch gekochte, schmackhafte Speise preisgünstig und schnell zubereiten? Wie kann ich Essensreste praktisch verwerten? Welches Gemüse hat Saison und kann regional erworben werden? Der Workshop ist eine Mischung aus praktischen Tipps und Wissensvermittlung. Es wird gemeinsam mit einer Expertin gekocht und anschließend auch gegessen.

Wann? Samstag, 21.10.2023 und 25.11.2023, jeweils von 10.00 – 13.00 Uhr

Der Kurs am 25.11.2023 muss leider ausfallen. Es wird einen Nachholtermin Anfang 2024 geben.

Wo? Winfriedhaus in der Turnerstr. 4 (Haltestelle Jahnplatz)

Kinderbetreuung: Während des Kochens gibt es eine Kinderbetreuung. Gegessen wird anschließend gemeinsam.

Anmeldung:  Telefonisch oder per Mail an: Lisa Steiner, Email: lisa.steiner@bielefeld.de; Telefon: #49 521 51 34763

Mit Kinderbetreuung im Alter von 2-10 Jahren

Spaziertreff

Gemeinsam spazieren gehen macht Spaß und ist gleichzeitig gesund! Wer sich gerne gemeinsam mit anderen an der frischen Luft bewegen möchte, für den sind die Spazier-Treffs in Baumheide genau das Richtige.

Mitmachen können alle (Allein-) Erziehenden, die Zeit und Lust haben, sich auf den Weg zu machen.

Kinder im Grundschulalter können während des Spaziergangs beim Open Sunday in der Wellbachschule teilnehmen. Kleine Kinder können zum Spaziergang mitgebracht werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Start: 17. September 2023
Treffpunkt: jeden Sonntag um 13.15 Uhr an der Wellbachschule, Schlehenweg 24 in 33609 Bielefeld/Baumheide
Flyer

Haben Sie Wünsche oder Anregungen für neue Angebote? Dann melden Sie sich gerne!

Logo Alleinerziehend Absenderblock