Lebensmittelüberwachung

Lebensmittel- und Bedarfsgegenständeüberwachung

Aufgaben

Aufgabe der amtlichen Lebensmittelüberwachung ist die Überwachung der Herstellung und des Vertriebs von

  • Lebensmitteln
  • kosmetischen Mitteln
  • Bedarfsgegenständen (mit Lebensmittel- und Körperkontakt, z.B. Verpackungsmaterialien, Geschirr, Reinigungsmittel, Kleidung)
  • Tabakerzeugnissen

Grundsätzlich trägt der*die Unternehmer*in, der*die ein Produkt herstellt, behandelt oder in Verkehr bringt, die Verantwortung. Er*sie hat sicherzustellen, dass ein Produkt den rechtlichen Vorschriften entspricht.

Wir überprüfen als zuständige Behörde stichprobenartig die Bielefelder Betriebe und die von ihnen hergestellten Produkte darauf, ob die zum Schutz der Verbraucher*innen geschaffenen Rechtsvorschriften eingehalten werden.