Strategiegruppe Nahmobilität

Die Strategiegruppe ist ein empfehlendes und beratendes Gremium für die Nahmobilitätsförderung. Sie entwickelt die strategische Ausrichtung der Radverkehrsförderung und hält die Umsetzung der Leitsätze zur Förderung des Radverkehrs aus dem BYPAD-Prozess nach. Außerdem entwickelt sie die strategische Ausrichtung der Fußverkehrsförderung. Sie bereitet politische Grundsatzentscheidungen vor und begleitet diese fachlich. Sie soll auf eine stetige Entwicklung der Qualität der Nahmobilitätsförderung hinwirken und diese unterstützen. 

Die Strategiegruppe setzt sich aus jeweils einer vertretenden Person nachfolgender Institutionen und städtischer Ämter zusammen:

  • Parteien und Wähler*innengemeinschaften des Stadtentwicklungsausschusses
  • Allgemeiner Deutscher Fahrradclub (ADFC)
  • Verkehrsclub Deutschland (VCD)
  • Gruppe aktiver Fahrradfahrer und Fußgänger e.V. (GAFF)
  • Bürgerbegehren Radentscheid
  • Automobilclub Europa (ACE)
  • Industrie- und Handelskammer zu Bielefeld (IHK),
  • Handelsverband Ostwestfalen-Lippe (Handelsverband OWL)
  • moBiel
  • Seniorenrat
  • Studentenvertretung
  • Polizei
  • Fachberatung Mobilitätserziehung
  • Kinder- und Hausärzte
  • Universität Bielefeld
  • Initiative „gesund unterwegs“
  • Stadtelternrat
  • Beirat für Behindertenfragen
  • AOK NordWest

sowie Mitarbeiter*innen der Fachverwaltung

  • Bauamt
  • Umweltamt
  • Ordnungsamt
  • Gesundheitsamt
  • Amt für Schule
  • Amt für Verkehr (Leitung)