Kinder- und Jugendrat

Ihr bekommt eine Stimme!

Vom 7. Juni bis 16. Juni 2024 wird der erste KiJuRat gewählt!

Hier geht es zur Wahl

Endlich bekommt ihr Post! Wenn du die Wahlunterlagen erhalten hast, bitten wir dich diese NICHT wegzuwerfen, denn du kannst erst ab dem 7. Juni bis 16. Juni deine Kandidat*innen wählen. Den Link/ QR-Code kannst du ab diesem Zeitraum aufrufen und wählen. Dein Passwort ist nur einmal gültig!

In dessen öffentlicher Sitzung vom 6. Mai 2024 hat der Wahlausschuss 74 Wahlvorschläge für die erste Wahl des Kinder- und Jugendrats der Stadt Bielefeld zugelassen. Die öffentliche Bekanntmachung findet ihr hier:
Öffentliche Bekanntmachung zur Wahl

Eure Kandidat*innen findet ihr unten auf dem Button „Deine Kandidat*innen“.

Die wichtigsten Infos für dich noch einmal zusammengefasst:

Es gibt insgesamt 26 Plätze. 20 Plätze werden von euch über die digitale Wahl gewählt. 

4 Plätze bestimmt die Jugendarbeit. Und 2 Plätze werden von der Bezirksschüler*innen-Vertretung (BSV) besetzt.

Der KiJuRat wird die Interessen von allen Kindern und Jugendlichen in Bielefeld vertreten. Dafür hat der KiJuRat ein eigenes Budget. Also eigenes Geld für Projekte und Veranstaltungen.

Außerdem werden Vertreter*innen des KiJuRat zunächst in zwei Ausschüssen sitzen. Im Jugendhilfeausschuss (JHA) und im Schul- und Sportausschuss (SSA). Dort hat der KiJuRat ein Antrags- und Rederecht. Das bedeutet, dass er dort eure Themen einbringt.