Pflegeberatung und Pflegestützpunkt

Die Pflegeberatung ist Ihr Ansprechpunkt für alle Fragen aus dem Bereich Pflege und Wohnen im Alter. Hier werden Sie individuell, neutral und kostenlos beraten. Bei Bedarf werden Sie an die richtigen Stellen weitergeleitet. Die Angebote der Pflegeberatung sind im Pflegeportal gebündelt und unter www.bielefeld-pflegeberatung.de erhalten Sie umfangreiche und aktuelle Informationen, Wissenswertes rund um die Pflege und ein komfortables Suchsystem für Bielefelder Einrichtungen.

Der Pflegestützpunkt ist ein gemeinsames Beratungsangebot der Pflegeberatung der Stadt Bielefeld und der Pflegekassen zum Thema Pflege.

Sie sind pflegebedürftig oder sorgen sich um einen pflegebedürftigen Menschen? 
Sie möchten sich vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit über Unterstützungsmöglichkeiten informieren?

  • Wir helfen bei der Suche nach passenden Hilfsangeboten.
  • Wir beraten zu Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige.
  • Wir informieren über die Leistungen u.a. der Pflegeversicherung.

Der PflegeStützPunkt mobil kommt zu Ihnen in den Stadtteil und informiert über unterschiedliche Pflegethemen. Unser „Vortragskoffer“ enthält neben Flyern und Ratgebern Antworten auf Ihre Fragen rund um die Themen Pflege, Behinderung, Wohnen und Alter. Wir sprechen mit Ihnen auch gerne ein individuelles Thema ab. Im Anschluss an den Vortrag stehen wir gerne Rede und Antwort. Auch Einzelberatungen sind möglich. 

Ist Ihr Interesse geweckt? Sind Sie eine Gruppe von Senior*innen oder eine Selbsthilfegruppe, die für die Zukunft in Sachen Pflege und Wohnen im Alter vorsorgen möchte? Oder sind Sie ein Verein oder Betrieb, dessen Mitglieder oder Beschäftigte Informationen wünschen?

Rufen Sie an: Tel. +49 521 51-3499

Pflegestützpunkt Sprechzeiten
Bielefeld-Mitte
Neues Rathaus
2. Etage, Raum B 208-209a
do 14.30-17.30 Uhr
Bielefeld-Heepen
Bezirksamt
Salzufler Str. 13
Erdgeschoss Raum 2
mi 9-12 Uhr
Bielefeld-Brackwede
AOK NordWest
Germanenstr. 8
Erdgeschoss
fr 9-12 Uhr
Bielefeld-Sennestadt
Sennestadthaus
Lindemann-Platz 3
Raum 306
mi 9-12 Uhr