Johanneswerkstraße wieder halbseitig befahrbar

| Bielefeld(bi)

Die Johanneswerkstraße ist in Höhe der Hausnummer 33 (zwischen Küglerstraße und der Zufahrt zum Gelände des Johanneskrankenhauses) für den Verkehr wieder teilweise geöffnet worden. An der Stelle wird der Verkehr nun unter halbseitiger Sperrung am Baufeld vorbeigeführt. Die Stadtwerke Bielefeld führen in dem Bereich Leitungsarbeiten durch. Zu Fuß und mit dem Rad kann die Arbeitsstelle jederzeit passiert werden. Die Arbeiten sollen Mitte April abgeschlossen sein.