Haushaltsbefragung zur Erhebung der Verkehrsmittelwahl (Modal Split)

Fahren die Bürger*innen in Bielefeld täglich mit dem Auto zum Einkaufen oder gehen sie eher zu Fuß? Benutzen sie Bus und Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder fahren sie lieber mit dem Fahrrad?

Solche aktuellen Kenntnisse über das Mobilitätsverhalten der Bürger*innen sind eine wichtige Grundlage für die Entwicklung und Überprüfung nachhaltiger Verkehrs- und Mobilitätskonzepte. Informationen darüber, welche Personengruppen täglich welches Verkehrsmittel aus welchem Grund benutzen, sind von der Stadt Bielefeld von großem Interesse.

Daher möchte die Stadt Bielefeld ihre Bürger*innen nun um Auskunft darüber bitten, welche Wege sie mit welchem Verkehrsmittel zurücklegen. Mitte Oktober erhalten rund 17.700 zufällig ausgewählte Haushalte in Bielefeld einen Fragebogen.

Das Ausfüllen des Fragebogens und damit die Teilnahme an der Befragung sind selbstverständlich freiwillig und anonym. Wahlweise können die Bürger*innen den Fragebogen schriftlich ausfüllen und kostenlos zurücksenden oder online sowie telefonisch an der Befragung teilnehmen.

Die Stadt erhofft sich eine hohe Teilnahmebereitschaft, um repräsentative Ergebnisse zu erzielen. Durchgeführt und ausgewertet wird die Befragung vom büro stadtVerkehr – Planungsgesellschaft mbh & Co.KG, einem Stadt- und Verkehrsplanungsbüro aus Hilden.

Sie haben einen Fragebogen und einen Zugangscode erhalten?

Unter dem nachstehenden Link gelangen Sie direkt zur Online-Version der Umfrage:

Umfrage

Was geschieht mit Ihren Daten?

Der Befragungsteil Ihres Fragebogens enthält eine Codenummer. Ihre Angaben bleiben bis zum Abschluss der Untersuchung in anonymisierter Form ohne Adresse und Namen gespeichert. Die Ergebnisse der Befragung werden textlich, in Tabellenform oder durch Grafiken für ganz Bielefeld, bestimmte Stadtteile oder festgelegte Personengruppen dargestellt. Angaben einzelner Personen sind nicht erkennbar oder zurückzuverfolgen.

In jedem Fall gilt: Ihre Teilnahme an der Befragung ist freiwillig!

Wir freuen uns, wenn Sie an der Befragung teilnehmen!