Baumfällung auf dem Johannisfriedhof

| Bielefeld (bi)

Aufgrund der starken Trockenheit ist es am vergangenen Wochenende zu einem massiven Kronenausbruch bei einer Trauerbuche auf dem Johannisfriedhof gekommen. Ein solcher Sommerbruch ist leider nicht vorhersehbar und kam für alle unerwartet.

Durch den Kronenausbruch sind in Abteilung 1, in der Nähe der Kapelle, an verschiedenen Grabstätten und Grabsteinen Schäden entstanden. Die Nutzungsberechtigten werden dazu in den nächsten Tagen von der Friedhofsverwaltung angeschrieben. Zum Glück wurden keine weiteren Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Die Reste des Baumes wurden am Montag von einer Baumpflegefirma zusammen mit der Friedhofsverwaltung entfernt. Ein Erhalt des Baumes war leider nicht möglich, da der durch den Kronenausbruch entstandene Schaden zu massiv war.