Queer in Bielefeld

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Inter*, Trans* und Queere Menschen engagieren sich in Bielefeld in unterschiedlichen Gruppen für Vielfalt und Toleranz. Sie organisieren kulturelle und politische Veranstaltungen, sind Anlaufpunkt für Jugendliche und Eltern, bieten Aufklärung, psychosoziale Beratung, Unterstützung im Coming-out, Treffen, Gesundheitsförderung, Medien und Onlineportale sowie Sport- und Freizeitaktivitäten.

Mit dem Christopher Street Day (CSD) in Bielefeld feiern Lesben, Schwule, Bisexuelle, Inter* und Trans*-Menschen der Stadt jährlich im Sommer mit einer Parade und einem Straßenfest die Erfolge ihrer Emanzipationsbewegung und demonstrieren für Gleichberechtigung sowie die Vielfalt sexueller und sozialer Identitäten und Lebensformen.

Die einzelnen Gruppen in alphabetischer Reihenfolge

AIDS-Hilfe Bielefeld e.V.
Ansprechperson: Peter Struck
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
Tel.: +49 521-133388
Fax: +49 521-133369
info@aidshilfe-bielefeld.de
www.aidshilfe-bielefeld.de
Die AIDS-Hilfe Bielefeld e.V. bietet telefonische und persönliche Beratung zu allen Fragen rund um HIV/AIDS und zu anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Sie klärt unterschiedliche Zielgruppen, beispielsweise schwule Männer, über Infektionswege und Schutzmöglichkeiten auf und unterstützt die Selbsthilfe von Menschen mit HIV und AIDS.

AIDS-Hilfe Bielefeld e.V./Gesundheitsamt Bielefeld: „Talk & Test – Beratung und Test für schwule Männer“
Ansprechperson: Bert-Ulf Prellwitz
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
Tel.: +49 521-133388
Fax: +49 521-133369
info@aidshilfe-bielefeld.de
www.aidshilfe-bielefeld.de
Jeden Mittwoch können sich schwule Männer von 17-19 Uhr in der AIDS-Hilfe zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen informieren und kostenlos auf HIV und Syphilis testen lassen. Tests auf Hepatitis A, B und C werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Talk & Test ist ein Angebot der AIDS-Hilfe und des Gesundheitsamtes.

Arminia-Fanclub Blaue Bengel
Arminia@ist-einmalig.de
http://blaue-bengel.de 
Wir sind der einzige, vom Fußballverein DSC Arminia Bielefeld anerkannte, schwul-lesbische Fanclub und sehen uns als solcher sowohl in der Tradition eines typischen Fanclubs als auch als Vertreter der schwul-lesbischen Anhänger*innen unseres Vereins. Dazu gehören u.a. die Besuche der Spiele sowie gemeinsame Freizeitaktivitäten und Aktionen.

BieQueer! Anders in Bielefeld
Das Internet-Portal für queeres Leben in Bielefeld
Gruppen, Events, Termine
www.biequeer.de

BIE Queer e.V.
Ansprechperson: Peter Struck
Ehlentruper Weg 45a
33604 Bielefeld
Tel.: +49 521-133388
Fax: +49 521-133369
info@csd-bielefeld.de
www.csd-bielefeld.de
Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld. Es unterstützt regionale Gruppen, koordiniert ihren Erfahrungsaustausch, fördert die Gleichstellung von Lesben und Schwulen sowie die Vielfalt von Lebensformen, kämpft gegen Diskriminierung und organisiert in Bielefeld den Christopher Street Day (CSD).

CSD Bielefeld
Ansprechperson: Peter Struck - Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V.
Ehlentruper Weg 45a
33604 Bielefeld
Tel.: +49 521-133388
Fax: +49 521-133369
info@csd-bielefeld.de
www.csd-bielefeld.de
Der Christopher Street Day (CSD) - in Erinnerung an den Aufstand 1969 in New York - bietet die Möglichkeit, politischen Forderungen von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Queers und Trans* öffentlich zu formulieren und miteinander zu feiern. Der CSD Bielefeld findet seit 1996 im Sommer mit Parade, Straßenfest, Party und Kulturwoche statt.

Elterngruppe OWL Eltern homosexueller Töchter und Söhne
Ansprechpersonen: M. und D. Kerkhoff
Tel.: +49 163-7778093
Ansprechpersonen: E. und L. Zeileis
Tel: +49 160-92605311
elterngruppe.gt@gmx.de
www.befah.de
Mütter und Väter homosexueller Kinder teilen ihre Sorgen und diskutieren grundsätzliche Fragen. Eltern sollen gestärkt und – im wahrsten Sinne des Wortes – „unverschämt” werden. Besonders in der Zeit der Identitätsfindung und des Coming-Outs brauchen Kinder die Unterstützung ihrer Eltern im Kampf um Anerkennung und rechtliche Gleichstellung.


Frauenkulturzentrum Bielefeld e.V.
Meller Str. 2
33613 Bielefeld
Tel.: +49 521-68667
fraze@fraze.de
www.fraze.de
Seit 1984 ist das Frauenkulturzentrum Bielefeld (FraZe) das erste und einzige Zentrum dieser Art in OWL. Ein Raum für und von Frauen. Das FraZe ist offen für alle Frauen, Lesben, Trans* und bietet Kunstausstellungen, Partys, Vorträge, Kneipenabende wie „Lesbische Mütter & Kids“, Sport, Meditation und kulinarische Abende. Aktuell bei Facebook!

gay.de
Friedrich-Verleger-Str. 20
33602 Bielefeld
info@office.gays.de
http://www.gay.de
gay.de ist eine Online-Community für schwule und bisexuelle Männer mit Sitz hier in Bielefeld. Nicht nur neue Jungs und Männer aus der Stadt kannst du hier kennen lernen, sondern auch Freunde treffen und deine Kontakte vertiefen. gay.de ist über die Grenzen Bielefelds bekannt und ermöglicht dir, schnell mit anderen ins Gespräch zu kommen.

HuK e.V. – Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche
Ansprechpersonen: Christoph Muer
bielefeld@huk.org
www.huk.org
Uns verbindet der Bezug zu Gott, Religion und Kirche – in ganz unterschiedlicher Ausprägung, Nähe und Distanz. Gerade diese Vielfalt macht es interessant. Feste Veranstaltungen sind die monatlichen Sonntagstreffen mit Themen über „Gott und die Welt“, aber auch gesellige und kulturelle Unternehmungen. Näheres unter huk.org.

mosaik zusammen_verschieden
Ein Projekt des Mädchentreff Bielefeld e.V.
im FraZe (Frauenkulturzentrum Bielefeld e.V.)
Meller Straße 2
33612 Bielefeld
mosaik@maedchentreff-bielefeld.de
mosaiktreff-bielefeld.blogspot.com
Mosaik ist ein lesbisch_queerer Treff für junge Frauen und Freundinnen von 14 bis 26 Jahren.
Der offene Treff findet dienstags, 17-20 Uhr, und donnerstags, 18-21 Uhr, statt. Der Treff ist ein Ort zum Chillen, andere Kennenlernen, Austauschen, Kickern, Kochen, Flirten, Filme gucken etc.
Neben den offenen Treffs bieten wir eine kostenfreie Beratung an. Darüber hinaus organisieren wir Veranstaltungen und Ausflüge.

pro familia Ortsverband Bielefeld e.V.
Stapenhorststr. 5
33615 Bielefeld
Tel.: +49 521-124073
Fax: +49 521-124075
bielefeld@profamilia.de
www.profamilia-nrw.de
Infotext:
1. Beratung von lesbischen und schwulen Paaren und Einzelpersonen
2. Beratung von Mädchen und Jungen im Coming-Out
3. Beratung von Eltern homosexueller Kinder
4. Beratung von Regenbogenfamilien

Psychologische Frauenberatung e.V.,
Frauenberatungsstelle Bielefeld

Ansprechpersonen: Cornelia Neumann und Irene Thater
Ernst-Rein-Str. 33
33613 Bielefeld
Tel.: +49 521 121597
info@frauenberatung-bielefeld.de
www.frauenberatung-bielefeld.de
Beratung, Begleitung und Information für Frauen/LBTI* ab 18 Jahren bei psychischen, sozialen und rechtlichen Problemen sowie der Bewältigung von aktuellen und vergangenen Gewalterfahrungen

queer refugees Support
c/o Aidshilfe Bielefeld
Ehlentruper Weg 45a
33604 Bielefeld
info@aidshilfe-bielefeld.de
www.aidshilfe-bielefeld.de
Beratung und Selbsthilfe für schwule, lesbische und trans* Geflüchtete


Referat für Lesben, Bi, Trans* und Inter* Fachhochschule Bielefeld
c/o AStA
Interaktion 1
33602 Bielefeld
lesbiti@fh-asta.de
www.fh-asta.de

SCHLAU Bielefeld (schwul, lesbisch, bi, trans* Aufklärung)
Kooperationsprojekt mit den Falken Bielefeld
Jugendzentrum Kamp
Niedermühlenkamp 43
33604 Bielefeld
Tel.: +49 521-3292953
E-Mail: bielefeld@schlau.nrw
Homepage: www.bielefeld.schlau.nrw
SCHLAU Bielefeld (schwul, lesbisch, bi, trans* Aufklärung) betreibt Aufklärungs- und Antidiskriminierungsarbeit in Bezug auf sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten in Schulen und Jugendgruppen in Bielefeld und Umgebung. Das Team arbeitet ehrenamtlich und besteht aus jungen, durch SCHLAU NRW geschulten Erwachsenen.

SchwuR – Autonomes Schwulenreferat Uni Bielefeld
Harald Tiemann
Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
336015 Bielefeld
schwur@schwur.net
www.schwur.net

Schwule 50plus -eine Initiative in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „BIEQueer e.V.“ in Bielefeld
Das Leben für schwule Männer 50+ kann voller Selbstvertrauen und Lebensfreude sein!
Wir haben Lust gemeinsam mit anderen schwulen Männern zum Beispiel

  • gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Kinobesuche, Kochen, Spieleabende, klönen,
  • Themenabende zu Schwerpunkten, die uns beschäftigen wie Pflege, älter werden, schwule Literatur, Aids und der Umgang mit dem Verlust der alten Freunde, mein Coming-out, …
  • Zu politischem Engagement wie Teilhabe, neuer Konservatismus/Rollback ,
  • 175, Erinnerungskultur , …

zu organisieren bzw. zu erleben So können wir unsere persönlichen Kreise erweitern, neue Kontakte knüpfen, Themen gemeinsam verfolgen und uns vernetzen.

schw50plus@web.de

Schwulenreferat Fachhochschule Bielefeld
c/o AStA
Interaktion 1
33602 Bielefeld
schwul@fh-asta.de
www.fh-asta.de

Schwule Väter und Ehemänner OWL
Uwe Berg
c/o AIDS-Hilfe Bielefeld
Ehlentruper Weg 45 a
33604 Bielefeld
www.schwule-vaeter-bielefeld.de
Treffpunkt: jeden ersten Dienstag, 19.30 Uhr
Die Vätergruppe ist eine Selbsthilfegruppe und für alle Männer gedacht, die erst ihre Gefühle für und Sehnsüchte nach einem Mann bemerkten, als sie schon verheiratet waren und Kinder hatten. Oder es vielleicht schon wussten und sich aus Angst, Scham oder anderen Gründen in die Ehe geflüchtet haben.

Selbsthilfegruppe für Eltern und Angehörige von Trans* (Kindern und Jugendlichen)
Jeden zweiten Donnerstag im Monat, 20 Uhr
Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld
Stapenhorststraße 5
33615 Bielefeld
Eltern und Angehörige von Trans* Kindern und Jugendlichen

shg Bielefeld und OWL - Selbsthilfegruppe transidenter Menschen
für Menschen mit pränataler (vorgeburtlicher) Transidentität (MzF und FzM),
für alle Transmenschen, die bei ihrer Geburt ihr zugeordnetes Geschlecht nicht als bindend empfinden, für alle Transmenschen, die Hilfe suchen, um mit Gleichgesinnten Erfahrungen und Informationen auszutauschen, gemeinsame Wege der Problembewältigung zu finden, sich auszusprechen, Infos und Tipps zu erhalten über:

  • Psychologische Begleittherapie
  • Medizinische Möglichkeiten
  • Juristisches Verfahren der Vornamens-
    und Personenstandsänderung
  • Antragsverfahren und Kommunikation
    mit den Krankenkassen
  • Ärzt*innen, Gutachter*innen, Anwält*innen, etc.

Treffpunkt transidenter Menschen: jeder dritte Samstag im Monat, 15-18 Uhr
Kontakt: im Haus Der PARITÄTISCHE, SELBSTHILFE-KONTAKTSTELLE Bielefeld
Stapenhorststraße 5
33615 Bielefeld
Tel.: +49 521-9779 9024
info@transident-bielefeld.de
www.transident-bielefeld.de


uniquecorn
Ehlentrupper Weg 45a
33604 Bielefeld
Tel.: +49 176-59162083
info@uniquecorn-bielefeld.de
http://uniquecorn-bielefeld.de
Das Uniquecorn ist der neue Treff für lesbische, schwule, bisexuelle und trans* volljährige Jugendliche und jüngere Erwachsene ab 18 bis einschließlich 35 Jahre und deren Friends in Bielefeld.
Unser Ziel ist es, Gleichgesinnte zusammenzubringen um sich untereinander austauschen zu können und gemeinsame Aktionen zu unternehmen. Wir bieten nicht nur jeden Montag ab 18 Uhr in der AIDS-Hilfe Bielefeld einen Raum zum Treffen und Kennenlernen, sondern unternehmen auch viel gemeinsam (Bowlen, Eislaufen, Filmabende, Essen gehen etc.).

Völklinger Kreis e.V. - Regionalgruppe Bielefeld-Paderborn
Dr. Thomas Eck
Kaiserdamm 31
14057 Berlin
Tel.: +49 30-3010 3880
Fax: +49 30-3010 3881
bielefeld-paderborn@t-online.de
www.vk-online.de
Die Regionalgruppe OWL des Bundesverbandes schwuler Führungskräfte engagiert sich für ein diskriminierungsfreies Umfeld im Wirtschaftsleben. 20 Unternehmer, Freiberufler und Angehörige des öffentlichen Dienstes kämpfen für die Akzeptanz schwuler Lebensformen in den Verbänden und Unternehmen unserer Region.

Warminia Anstoß e.V.
Oliver Rall, 1. Vorsitzender
Tel.: +49 172-2866883
Ditfurthstraß 86
33611 Bielefeld
Tel.: +49 521-66969
Fax: +49 521-66984
info@warminia.de
www.warminia.de
Warminia ist Bielefelds lesbisch-schwuler Sportverein mit den Abteilungen Badminton, Fitness, Fußball, Iron System (Kraftsport), Nordic Walking, Schwimmen, Tanzen und Volleyball. Gewählt werden kann zwischen leistungsorientiertem Training mit der Teilnahme an intern. Turnieren oder Training „just for fun“ – jede*r so, wie er*sie möchte.

weird - Das Stadtmagazin für lesbische Frauen in Bielefeld
mail@weird-bielefeld.de
www.weird-bielefeld.de
weird ist das lesbische Bielefelder Online-Stadtmagazin auf www.weird-bielefeld.de. Die erste Ausgabe erschien im November 2007. Seither gibt es jeden Monat eine neue Online-Ausgabe mit Interviews, Portraits, News, Musik, Büchern, Filmen und Kultur aus der ganzen Welt, dazu lokale Themen, Termine, Adressen und Satire.

YAY Bielefeld (Young&Yourself)
Falkendom
Meller Straße 77
33613 Bielefeld
Tel.: +49 521-5606 8909
info@yay.plus
yay.plus/de

Der Offene Treff yay Bielefeld ist ein Jugendtreff für schwule, lesbische, bi, trans* und queere Jugendliche im Altersbereich von 14 bis 27 Jahren in Bielefeld und Umgebung. Wir verstehen uns als einen Treffpunkt zum gemeinsamen Reden, Wohlfühlen, für Freizeitaktivitäten und zum Kennenlernen. Hier können Besucher*innen einfach so sein, wie sie sein wollen. Neben offenen Treffs und verschiedenen Veranstaltungen bieten wir auch die Möglichkeit einer kostenfreien Beratung durch unsere pädagogische Fachkraft an.