Städtebauliche Sanierungsgebiete

Die Stadt Bielefeld hat seit dem Jahr 1972 verschiedene städtebauliche Sanierungsgebiete festgelegt. Die Sanierungsgebiete dienen der Durchführung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen zur Behebung städtebaulicher Missstände (§§ 136 ff. BauGB). Die Sanierungsgebiete werden durch förmliche Satzung festgelegt und enthalten verschiedene Sanierungsziele. Folgende Sanierungsgebiete bestehen:

In einem Sanierungsgebiet besteht ggf. die Möglichkeit, für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an Gebäuden erhöhte Absetzungen nach §7h bzw. 10 f Einkommensteuergesetz in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung ist eine entsprechende Bescheinigung der Stadt Bielefeld. Die Bescheinigung muss vor Beginn der Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen beim Bauamt beantragt werden.