Ausfall von Touren zur Abholung des Altpapiers

Aufgrund von Personalengpässen kommt es beim städtischen Umweltbetrieb (UWB) aktuell zu Ausfällen bei der Abholung des Altpapiers. Eine erhebliche Zahl an Neuerkrankungen übersteigt die Personalreserve. 

Ausfall der Altpapiertour am Montag, 3. Juni 2024

  • Adolf-Reichwein-Straße                                                                             
  • Allensteiner Straße
  • Altenberndstraße
  • Altenburger Straße
  • Am Botanischen Garten
  • Am Bredenbusch
  • Am Hang
  • Am Herrengarten
  • Am Johannisberg
  • Am Kahlenberg
  • Am Knick
  • Am Mühlenberg                                                            
  • Am Pappelkrug
  • Am Poggenpohl
  • Am Rosenhag
  • Am Sonderkamp
  • Am Steinbrink
  • Am Voßberge (ungerade Hausnr. 7; gerade Hausnr. 10)
  • Am Wittenberg
  • Am Wortkamp                                                
  • An der Krebskuhle
  • Apfelstraße
  • Arndtstraße (Hausnr. 31 – 33)
  • Auf dem Wittenberg
  • Auf der Egge
  • Auf der Hufe
  • Bielitzer Straße
  • Borriesstraße (ungerade Hausnr. 11 – 17; gerade Hausnr. 6 – 16)
  • Braunsberger Straße
  • Carlo-Mierendorff-Straße
  • Carl-von-Ossietzky-Straße
  • Christophorusstraße
  • Dammwiese
  • Detmolder Straße (ungerade Hausnr. 93 – 139, 141 – 229, 511 – 519, 529 – 581, 587 – 591, 593 – 609, 611 – 629, 631 – 649; gerade Hausnr. 244 – 254, 256 – 258, 266 – 320, 338 – 380, 440 – 442, 474 – 490, 500 – 524, 526 – 572, 580 – 630, 632 – 662)
  • Dingerdisser Straße (ungerade Hausnr. 1 – 37, 51 – 135; gerade Hausnr. 34 – 136)
  • Dörenbergstraße
  • Dornberger Straße (ungerade Hausnr. 381 – 383; gerade Hausnr. 82 – 84, 86, 352 – 356)
  • Elsässer Straße
  • Flehmannshof 
  • Freiburger Straße
  • Freiligrathstraße (ungerade Hausnr. 7 – 17; gerade Hausnr. 8 – 18)
  • Friedrich-Husemann-Straße
  • Frordisser Straße
  • Goldaper Straße
  • Gottlob-Binder-Straße
  • Graf-von-Galen-Straße
  • Graf-von-Stauffenberg-Straße
  • Grünberger Straße
  • Gumbinner Straße
  • Gustav-Winkler-Straße (ungerade Hausnr. 7 – 33, 79 – 83; gerade Hausnr. 2 – 50, 78)
  • Haferkamp
  • Hägerweg
  • Hans-Sachs-Straße
  • Haselhorst
  • Heidelberger Weg
  • Hochstraße (ungerade Hausnr.  3 – 17, gerade Hausnr. 2, 4 – 18)
  • Hofeichenweg
  • Hügelstraße
  • Im Buchenwalde
  • In den Barkwiesen
  • Insterburger Straße
  • Jakob-Kaiser-Straße
  • Jochen-Klepper-Str.
  • Johannistal
  • Jöllenbecker Straße (ungerade Hausnr. 127 – 197, 205 – 307; gerade Hausnr. 8 – 48, 138 – 212, 218 – 300)
  • Julius-Leber-Straße
  • Kampheide (ungerade Hausnr. 1 – 7; gerade Hausnr. 2 – 8)
  • Kleekampweg
  • Koblenzer Straße
  • Kollerbreite
  • Königsberger Straße
  • Kurt-Schumacher-Straße (ungerade Hausnr. 1 – 29, 45; gerade Hausnr. 2 – 18, 24 – 46)
  • Lange Wiese
  • Lintheide
  • Lintholz
  • Ludwig-Beck-Straße
  • Max-Habermann-Straße
  • Memeler Straße
  • Nesselstraße
  • Neue Reihe
  • Niederbrodhagen
  • Niedernholz (ungerade Hausnr. 7, 21 – 23; gerade Hausnr.  2 – 14, 30 – 34)
  • Obere Hillegosser Straße (ungerade Hausnr. 35 – 37; gerade Hausnr.  60 – 78)
  • Poetenweg (ungerade Hausnr. 19 – 83, 85 – 97; gerade Hausnr. 30 – 68, 70 – 72, 74 – 82)
  • Raineck
  • Rehhagenhof (ungerade Hausnr.  63 – 75; gerade Hausnr. 64 – 72)
  • Rübenkamp
  • Saarbrücker Straße
  • Salzufler Straße
  • Schelpsheide   
  • Sperberstraße
  • Stapenhorststraße (ungerade Hausnr.  119 – 159; gerade Hausnr. 132 – 158)
  • Straßburger Straße
  • Theodor-Haubach-Straße
  • Tilsiter Straße
  • Trierer Straße
  • Upmannstraße (ungerade Hausnr. 19 – 31, 97 – 129, 139 – 179; gerade Hausnr. 10 – 30)
  • Voltmannstraße (ungerade Hausnr. 97 – 129, 139 – 179; gerade Hausnr. 2 – 30, 36 – 122, 138 – 180)
  • Von-der-Recke-Straße (Hausnr. 4 – 6)
  • Walter-Werning-Straße
  • Waltgerweg
  • Weihestraße
  • Wellenberg
  • Wertherstraße (ungerade Hausnr. 161 – 183, 185 – 191, 253 -317; gerade Hausnr. 136 – 162, 264 – 314)
  • Wickenkamp (ungerade Hausnr. 1 – 27, 31; gerade Hausnr. 2 – 26, 30)
  • Wiegandweg
  • Wiesenbrede
  • Wilhelm-Heiner-Straße
  • Wilhelm-Leuschner-Straße
  • Windwehe
  • Wittlersweg

 

Abholung erst mit der nächsten regulären Tour

Sofern Papiertouren ausfallen, müssen sich die betroffenen Bielefelderinnen und Bielefelder leider darauf einstellen, dass das Altpapier erst mit der nächsten regulären Tour abgeholt wird. „Wir müssen auch darauf hinweisen, dass Beistellungen neben den Abfallbehältern leider nicht mitgenommen werden können. Im besten Fall werden Kartons zerkleinert und das Papier auf die nächsten Abholungen verteilt“, sagt Böckmann. „Dass Beistellungen nicht erlaubt sind, hat u.a. damit zu tun, dass die Touren der Abfallsammelfahrzeuge an ihre Kapazitätsgrenze kommen und gewährleistet werden muss, dass auch alle weiteren Papiertonnen während einer Tour geleert werden können. Wir prüfen bereits intensiv, welche Alternativen wir den Bürgerinnen und Bürgern anbieten können, wenn Touren ausfallen.“

Kostenlose Abgabe an den Wertstoffhöfen

Bürger*innen, die ihr Altpapier zu Hause nicht zwischenlagern können, haben die Möglichkeit, ihr Altpapier kostenlos auf den drei Wertstoffhöfen abzugeben. Böckmann: „Wir wissen, dass Personen ohne Auto diese Möglichkeit nicht so einfach wahrnehmen können. Daher hoffen wir, dass sich die Ausfälle in Grenzen halten.“

Da es hierzu bereits einige Anrufe beim BürgerServiceCenter (BSC) der Stadt gab, bittet Thomas Böckmann um ein bisschen Geduld: „Uns ist bewusst, dass eine nicht geleerte Papiertonne ein Ärgernis ist, für das wir uns auch nur entschuldigen können. Dennoch bitten wir darum, von Anrufen abzusehen, sofern sich Ihre Straße in der auf der Stadtseite veröffentlichten Meldung befindet. Bitte informieren Sie wenn möglich auch Ihre Nachbarn insbesondere ohne Internetanschluss, um die Mitarbeiter*innen des BSC und auch des Kundenservices des Umweltbetriebs zu entlasten“, so Böckmann.