Wertstoffhöfe

Mitarbeiter auf dem Wertstoffhof

Service für private Haushalte

Die Wertstoffhöfe des Umweltbetriebes der Stadt Bielefeld stehen allen Privathaushalten in Bielefeld zur Verfügung. Hier können Sie alles entsorgen, was zu Hause anfällt und nicht in die Tonne passt oder dort entsorgt werden darf. Dazu gehören unter anderem Altöl, Energiesparlampen, E-Schrott und andere Schadstoffe.

Kostenlos kann aus den Haushalten der Stadt folgendes entsorgt werden:

  • Papier/Pappe
  • Altglas
  • Wertstoffe bis zu einer Größe von 1 m³
  • brauchbare Altkleider und Schuhe
  • Metallschrott
  • Elektroschrott
  • Altöl und Treibstoff (Gebindegröße max. 5 Liter), Abgabe nur am Wertstoffhof Mitte
  • Trockenbatterien
  • sonstige Schadstoffe (nur am Wertstoffhof Mitte!)

Kostenpflichtig können Sie folgendes abgeben:

Altreifen ohne Felge 1,50 € pro Stück
Altreifen mit Felge 1,50 € pro Stück
Baumwurzeln (Wurzelstöcke), Annahme nur bis 25 cm Durchmesser 5,00 € pro Stück
Laub- und Rasenschnitt 10,00 € pro Kubikmeter
Strauch- und Baumschnitt 10,00 € pro Kubikmeter
Bauschutt, verwertbar 20,50 € pro Kubikmeter
Baumischabfälle 90,00 € pro Kubikmeter
Holzabfälle (gemäß Altholzverordnung Kat. A I bis A III) 10,00 € pro Kubikmeter
Holzabfälle, schadstoffbelastet (Kat. IV), keine Annahme von Bahnschwellen 45,00 € pro Kubikmeter
Restmüll 31,00 € pro Kubikmeter
Sperrmüll 10,00 € pro Kubikmeter
Binderfarbe 0,25 €/kg

Die Annahme der Abfälle und Wertstoffe erfolgt nur von privaten Haushalten und Kleingewerbebetrieben, die an die Restmüllabfuhr der Stadtreinigung der Stadt Bielefeld angeschlossen sind. Für Gewerbebetriebe, die Abfälle und Wertstoffe entsorgen wollen, gelten andere Preise. Informieren Sie sich unter der Telefonnummer +49 521 51-3230.