Förderprogramm „Demokratisches Zusammenleben in Bielefeld“

Die Stadt Bielefeld fördert seit 2020 jedes Jahr zivilgesellschaftliche Projekte, die das demokratische Zusammenleben in Bielefeld stärken.

Demokratische Projekte können ab sofort bis Ende Februar Anträge auf Fördergelder für das kommende Jahr stellen. Gefördert werden Projekte, die den Wert der Demokratie für das Gemeinwohl verdeutlichen, Demokratie erlebbar machen, Partizipation fördern, für das Engagement demokratischer Institutionen werben, die Selbstermächtigung der Einwohnerinnen und Einwohner sowie den politischen Diskurs fördern. 

Die Projekte sollen einen Bezug zu Bielefeld haben und im Laufe des Jahres, in dem sie bewilligt werden, realisiert werden. Anträge können bis zum 28. Februar 2023 über die Homepage der Volkshochschule (VHS) Bielefeld heruntergeladen und per E-Mail an demokratie@bielefeld.de eingereicht werden.